Schwangerschaft

Schwangerschaft und Wochenbett

Schwangerschaftsbeschwerden wie Müdigkeit, Erbrechen, Sodbrennen, Karpaltunnel-Syndrom, Ödeme, Schlaflosigkeit etc.

Vor der Geburt konzentriert sich die Akupunktur auf die Vorbereitung des Geburtsprozess, vor allem auf Entspannung, Blut- und Energieaufbau.

Ist die Geburt verspätet, kann die Akupunktur auf sanfte Weise helfen, den Geburtsvorgang zu aktivieren.

Nach der Geburt kommt die Akupunktur häufig bei Brustproblemen wie Milchstau oder Milchmangel, bei Depressionen, Schlafstörungen oder Erschöpfungszuständen zum Einsatz.